^Back To Top
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Archiv

Anrudern und Bootstaufe mit großer Beteiligung

Beim traditionellen Anrudern ist am vergangenen Samstag zu der umfangreichen Ausstattung des Vereins  ein neuer Einer hinzugekommen. Er wurde von Ingrid David auf den Namen "Moby Dick" getauft und nahm mit weiteren 14 Booten an der gemeinsamen Fahrt über den See teil. Einige fuhren direkt zum östlichen Ende, zur Schäferei, andere ruderten noch in die Stadtbucht und um die Inseln. So konnte schon ein Eindruck vom Gelände der Landesgartenschau aus einer besonderen Perspektive gewonnen werden.

Nach gut einer Stunde waren alle Teilnehmer wieder am Steg. Im gemütlich hergerichteten Versammlungsraum saßen dann noch ungefähr 50 Mitglieder bei Kaffee und Kuchen zusammen und diskutierten die kommende Saison. Die ist wieder angefüllt mit Übungsabenden, Morgenrudern, Training und Wettkampf, Schnupperkursen und Wanderfahrten.

 

Hier ein kleines Video mit tollen Luftaufnahmen. 

 

Wir danken unseren Sponsoren