^Back To Top
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Letzte Meldung

 

   

     Facebook     

Besuchen Sie uns auf Facebook

 

Artikel Archiv

Julius Peschel, Sportler des Jahres in Niedersachsen

 Lübecker Nachrichten

julius kl

 

Der Reporter

julius2 kl

 

Ostholsteiner Anzeiger

julius3 kl 

 

Abrudern bei Segelwetter

Abrudern bei Segelwetter

Der Wetterbericht hatte es schon vorhergesagt: ungemütliches Wetter mit Sturmböen. Ganz so schlimm war es dann doch nicht, aber der Wind hatte es in sich und  ganz kräftige Wellen aufgebaut, die in Richtung Redderkrug immer höher wurden. Zwölf Aktive hatten sich eingefunden und auf zwei Vierer und einen Zweier verteilt. Aus Sicherheitsgründen wurde der Kurs lediglich um die beiden Inseln gelegt und dann eine Runde um die relativ ruhige Fissauer Bucht angehängt. So mussten die an Land gebliebenen auch nicht so lange auf den Kaffe und den mitgebrachten Kuchen warten. In gemütlicher Runde wurde anschließend noch ausgiebig geklönt.


Wulf Schöning

 

abru 2017 1

abrudern

Nett war es

Zum traditionellen Jahresauftakt fanden sich ca. 25 Mitglieder ein. Wulf Schöning begrüßte die
Anwesenden und bedankte sich herzlich bei Wiebke, die das Büffet wieder mit viel Liebe
angerichtet hatte. Er selbst war als "Hilfskraft" eingesprungen und war doch sehr erschöpft
von dem Tempo, welches Wiebke bei der Arbeit an den Tag legte.

Nach der Begrüßung ging es dann ans kalte Büffet und nach vielen Gesprächen unter Freunden
freuen sich jetzt alle auf eine schöne Rudersaison 2017.

 

40 junge Skullerinnen und Skuller waren beim Rudercamp am Start

Eutin, den 09.-11.09.2016
Sommerferienzeit ist Ruderzeit. Auch in diesem Jahr sei das Rudercamp ein voller Erfolg gewesen, meinte der Pressewart des Schleswig-Holsteinischen Ruderverbandes, Kim Koltermann, nach dem Wochenende beim Germania Ruderverein Eutin, bei dem 40 Jungen und Mädchen nicht nur den Sonnenschein, sondern auch effektive Trainingseinheiten genossen.

Weiterlesen ...

Gelungener Regatta-Auftakt

Lübeck / Bremen im Mai 2016

Eutiner Ruderer erreichen bei den Regatten in Lübeck und Bremen vordere Plätze / Wilken von Behr gewinnt zweimal Gold

Die Regattaruderer des Germania Rudervereins Eutin (GRVE) sind mit Erfolgen in Lübeck und Bremen in die Saison gestartet. Die Athleten hatten vor allem am Wochenende in Bremen mit Sonne und Wind zu kämpfen.

Weiterlesen ...

Wir danken unseren Sponsoren

 


 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen